07.07.2020 THL klein Unfall mit Straßenfahrzeug

Freiwillige Feuerwehr Brebersdorf

07.07.2020 THL klein Unfall mit Straßenfahrzeug

Am 07.07.2020 um ca. 23:30 wurden wir vom Unfallverursacher telefonisch (durch Anruf beim Kommandanten) informiert, dass sich auf der Ortsverbindungsstraße Brebersdorf/Kaisten ein LKW an der Brücke festgefahren hätte, und eine kleinere menge Öl ausgetreten ist. Nach Eintreffen um ca. 23:40 Uhr wurde die Einsatzstelle durch den 1. und den 2. Kommandanten begutachtet. Der LKW war auf der Ortsverbindungsstraße in Fahrtrichtung Brebersdorf unterwegs. Auf Höhe der Autobahnunterführung , riss sich der LKW die Mulde vom Fahrzeug und kam nach der Unterführung zum stehen. Aufgrund der nicht örtlichen Zuständigkeit wurde die FF Kaisten nachalarmiert und die Einsatzleitung an diese übergeben.


Tätigkeiten durch die FF Brebersdorf :

-Verkehrsabsicherung beidseitig bis zum eintreffen FF Kaisten

-Verkehrsabsicherung auf Brebersdorfer seite bis Einsatzende

-Betreuung des Fahrers/ Beifahrerin

-Abbinden des auslaufenden Hydrauliköls

-Ausleuchten der Unterführung während der Bergung der Mulde


Um ca. 04:30 Uhr war unser Fahrzeug wieder einsatzbereit und der Einsatz für uns beendet.

Feuerwehrverein Brebersdorf e.V.