31.05.2018 THL Scheune

Freiwillige Feuerwehr Brebersdorf

Am 31.05.2018 um 13:47 Uhr wurde die Feuerwehr Brebersdorf zu einer Einsturz bedrohten Scheune im Unterdorf alarmiert. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter und dem KBM war schnell klar, das Fachlicher Rat von Nöten ist. Deshalb wurde durch die Leitstelle der Bausachverständige und der Fachberater THW nachalamiert. Durch die Feuerwehr Brebersdorf wurden Absperrmaßnahmen getroffen und die betroffene Scheune gesperrt. Nach Eintreffen des THW OV Gerolzhofen und Schweinfurt wurden durch das THW Abstützmaßnahmen getroffen um das Gebäude am weiteren Einstürzen zu hindern. Danach wurde das Loch mit einer Plane verschlossen um weiter Witterungseinflüsse auszuschließen. Hierbei unterstützte die Feuerwehr Brebersdorf das THW.  Nach ca. 6 Stunden konnten die Absperrmaßnahmen aufgehoben werden und die Einsatzstelle wurde an den Besitzer übergeben.

Wir bedanken und recht herzlich für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem THW.

31.05.2018 THL Scheune droht einzustürzen

Feuerwehrverein Brebersdorf e.V.